Finite Elemente Analyse

Für die Palla-Tech GmbH ist außer CAD (Computer Aided Design) und CAM (Computer Aided Manufacturing) -Lösungen zusätzlich auch die FEM / FEA (Finite-Elemente-Analyse) ein vertrautes Terrain.

Die FEM / FEA , also die Finite-Elemente-Analyse ist für Analysieren von Kraft, Dynamik, und von thermischen- und Durchflussbedingungen verwendet.
Unsere Firma verwendet FEM / FEA Methoden auch zu der Kontrolle, wie z.B. zur Feststellung der Festigkeitseigenschaften der drehenden Komponenten, so dass die richtige Größe aufgrund der Inanspruchnahme bestimmt werden kann. Diese Methode kann unter anderem auch bei der Skalierung von Laufrädern und Achsen verwendet werden.
Während der FEM / FEA Analyse kann die Wirkung auch von anderen Umweltfaktoren untersucht werden, wie Temperatur, Druck usw. Mit der Angabe der Ökoparameter kann die Anlage mit ausreichender Genauigkeit überprüft werden.

Palla-Tech Kft. - CAE

In dem von der Palla-Tech GmbH verwendeten FEM / FEA primären Datenbank-System sind die Materialeigenschaften der meisten, in den mechanischen Konstruktionen verwendeten Materials (Stahl, Aluminium usw.), zu finden, so die Skalierung und die Dimensionierung mit großer Genauigkeit durchgeführt werden können.

Die Palla-Tech GmbH kann nicht nur mit selbstentworfenen Modellen Arbeit leisten, sondern auch mit den von den Kunden angegeben.
Es erfolgt daraus, dass die von der Palla-Tech GmbH verwendeten FEM / FEA-Systeme integriert werden können, oder bereits in ein CAM-System integriert worden sind, damit das Öffnen des Konstruktions-Modells kein Problem verursachen kann. Unsere Systeme sind fähig, die meistverbreiteten Modelle der Software-Systeme sowie die patentierten Standard-Formenmodelle (IGS, STP, Parasolid, usw.) zu codieren und analysieren.

Mithilfe unserer Finite-Elemente- Systeme unternehmen wir die Überprüfung nicht nur von Maschinenbaukonstruktionen, sondern auch von Behältern, Gestellten, sowie Stahlkonstruktionen.